BILDSPRACHE 08

bildsprache08a

Bildsprache 08 war eine Messe für Fotografen, auf welcher ich meine Diplomarbeit zeigen durfte. Mit mir zusammen haben noch andere Diplomanden der RA ausgestellt. Wir hatten sooooo wenig Platzt für unsere Bücher, dass man diese kaum aufschlagen konnte. Die Veranstaltung war sehr verklemmt (Sekt-Anzug-Selbstbeweihräucherungs-Granitboden-Veranstaltung) Kurz gesagt, war ich total fehl am Platzt, da meine Arbeiten sehr „illustrativ“ sind. Aber ich kann auch sagen, dass es trotzdem viel Spaß gemacht hat, da ich mit super netten Leuten unterwegs war.

bildsprache08b1

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

1 Kommentar

  1. gebe dir schon recht, irgendwie war das nicht so der brinnger, die messe!
    der stand der ruhrakademie, war zu klein und sah hinzu scheiße aus, es fehlte mal wieder an einer planung im voraus. anscheint bestand kein interesse an einem professionalen auftritt dort. zum glück waren wirklich nette leute vorort so das der tag nicht völlig sinnlos erschien.

Schreibe einen Kommentar zu tidde Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.