HERBERTS / DORTMUND

bloggregkneipe1

Im Herberts gibt es die beste Currywurst der Welt und ich kann mich glücklich schätzen, an solch einem bedeutsamen Ort meine Spuren zu hinterlassen. Also wenn ihr in Dortmund seid, dann schaut doch einfach mal im Herberts in der Wittekindstraße 4 vorbei. Mich könnt ihr dann auch gleich besuchen, denn ich wohne nur 3 Minuten weiter weg in der Querstraße 19. Dort gibt es dann auch Kaffe und 20 weitere Arbeiten zu Inhalieren. ( gregor.eisenmann@online.de )bloggregkneipe

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

10 Kommentare

  1. coole sache, sieht fett aus. weitermachen! gruß, tidde

  2. Und was ist mit den fetten Steaks und geilen Stößchen?

  3. gregoreisenmann

    AI JAI JIJAIJAI, die darf man natürlich nicht vergessen !!!!

  4. hui ui ui..da kriegt man glatt lust ins herberts zu gehen und bei nem lecker STEAK 😀 deine arbeit zu bestaunen!

    GEILO

  5. PS.: diese schneeflocken sind grauselig!!! 😀

  6. gregoreisenmann

    mmmmmmh, ja, lasst uns da mal alle essen und saufen gehen !!!!

    ganz große weihnachtsgrüße an euch !!!!

  7. Essen im herberts? da bin ich dabei!

  8. gregoreisenmann

    Nun befinden wir uns zwischen den jahren (wie meine eltern immer sagen). die ruhe vor dem sturm, die wilde stille, der nebel der die menschen verschluckt, der schnee der die spuren verdeckt und neue ermöglicht.

    Weihnacht

    Es war Weihnacht. Ich ging über die weite Ebene. Der Schnee war wie Glas. Es war kalt. Die Luft war tot. Keine Bewegung, kein Ton. Der Horizont war rund. Der Himmel schwarz. Die Sterne gestorben. Der Mond gestern zu Grabe getragen. Die Sonne nicht aufgegangen. Ich schrie. Ich hörte mich nicht. Ich schrie wieder. Ich sah einen Körper auf dem Schnee liegen. Es war das Christkind. Die Glieder weiß und starr. Der Heiligenschein eine gelbe gefrorene Scheibe. Ich nahm das Kind in die Hände. Ich bewegte seine Arme auf und ab. Ich öffnete seine Lider. Es hatte keine Augen. Ich hatte Hunger. Ich aß den Heiligenschein. Er schmeckte wie altes Brot. Ich biß ihm den Kopf ab. Alter Marzipan. Ich ging weiter.

    Friedrich Dürrenmatt

  9. christoph42

    was ist jetzt mit herberts…oder wie der schuppen heißt… und essen? saufen finde ich prinzipiell immer geil :-D…. nicht „schreiben“ machen oder so ähnlich… also wann wie wo… und wann zum teufel grillen wir endlich wieder?

  10. christoph42

    ich merke gerade das ich bei dir im blog zwei identitäten besitze… warum auch immer…
    wie war das jetzt mit dem saufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.