EISENMANN UND GÄSTE

24 STUNDEN KUNST BEGEGNEN IN UTOPIASTADT

VOM 10.12. – 11.12.2011 AB 20 Uhr // UNKOSTENBEITRAG FREI WÄHLBAR // BAHNHOF MIRKE, MIRKERSTR. 48 WUPPERTAL

Gregor Eisenmann lädt zu einer Reise in UTOPIASTADT ein. Abgelegt wird mit Klangwelten von Eberhard Kraneman (ex Kraftwerk, NEU!) und visuellen Welten von Gregor Eisenmann (Video).
Im weiteren Verlauf der Nacht führt uns die Reise ins Unbekannte an malerischen Aktionen und Installatio- nen vorbei, welche sich im stätigen Wandel befinden. Eine von den Besuchern generierte Skulptur wächst in die Nacht hinein und eröffnet neuen Raum. Der Weg über Kommunikation verschiedenster Medien, soll zum Austausch genreübergreifendender Kunst beitragen.
Im Dialog mit musikalischen Sessions befreundeter Musiker, suchen wir gemeinsam nach Ideen und Mög- lichkeiten. Es gilt die Weite vom künstlerischen Schaffen auszuloten.
„Die W E I T E schreit“ Schreiten Sie mit !

PROGRAMM
20:00 Uhr Eröffnung // 21:00 Sound-Art-Video-Live-Performance // 21:45 Live Painting // 22:30 Interaktive Skulptur (Einführung und Aufbau) // 23:00 Sound-Art-Video-Live-Performance // 23:35 Freiraum // 00:30 Sound-Art-Video-Live-Performance // 01:00 Ambient VJing / Live Painting // 11:00 Utopiastadtfrühstück (Mitbring-Frühstück) // 15:00 Ausstellungsrundgang // 18 – 20 Uhr Offene Gesprächsrunde (Rückblick auf künstlerrische Aktionen)

Begleitende Ausstellung, Ergebnisse und Dokumentation // Eintritt frei
13. – 16.12.2011, von 18 – 21 Uhr
17. – 18.12.2011, von 15 – 20 Uhr geöffnet

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. Da gibt’s bestimmt noch welche von 🙂

Schreibe einen Kommentar zu taktgefuehle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.